• r100

Zum Goldenen Rad - Italienisches Restaurant

Ristorante & Pizzeria

Lieber Gast, wir heißen Sie auf unserer Internetseite herzlich willkommen und hoffen, mit unseren Speisen und Getränken sowie unserer Bedienung stets Ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Impressionen - hier klicken


Das 1717 erstmals erwähnte  Traditionsgasthaus  "Zum Goldenen Rad", ältestes Gasthaus der Marktgemeinde, wurde vom Besitzer Eberhard Heider im Oktober 2018 verpachtet.

Als neue Pächter, Frau Rosanna Grassi und Herr Gianluca Treglia (gelernter Koch), können wir bereits langjährige Erfahrung in der Gastronomie aufweisen.

Gerne möchten wir unseren Gästen mit der Küche unserer Heimat verwöhnen zumal in Salerno ein eigenes Lokal von uns geführt wurde.


Traditionsgasthaus


Die Wirtschaft befindet sich im Ortskern des Luftkurortes Mönchberg im Naturpark Spessart und bietet alles was Sie brauchen, um sich in einer Gaststätte wohl zu fühlen.

In unserem Restaurant erwarten Sie schmackhafte, frisch zubereitete Speisen, italienische Gastfreundschaft und eine gemütliche Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Bei schönem Wetter lädt zudem unser großer Außenbereich zum Verweilen ein.

Zu unseren Vorzügen gehört neben der gemütlichen Ausstattung, dem Angebot von Restaurant und Dorfwirtschaft, auch die schöne und günstige Lage in herrlicher Landschaft im Bayerischen Südspessart.

Wir betrachten es als etwas besonderes, den Gast in unserem  Hause zu bewirten und zufrieden zu stellen.  

Im Zentrum unserer rustikal gestalteten Gasträume steht der traditionelle große, runde Stammtisch. Besonders für viele langjährige Gäste ist er ein Treffpunkt für aktuelle Gespräche, gute Unterhaltung und natürlich der Bewirtung. 

Im Goldenen Rad findet jeder sein Leibgericht und wird zufrieden weiterziehen sowie das wiederkommen nicht vergessen.

Wohl fühlen, ohne steife  Atmosphäre, Fröhlichkeit in gediegener Umgebung und ein lockeres Gespräch zwischen Gast und Gastgeber, gehören für uns dazu und wenn der Gast am Ende eines Dinners den Entschluss fasst wiederzukommen, haben wir unser Ziel erreicht.


Italienische Küche


Italienische Gerichte sind heute in der ganzen Welt zu Hause wobei die Wurzeln unserer Küche bis in die Römerzeit zurückreichen.

In Rom kamen die Früchte des ganzen Imperiums auf die reich gedeckten Tafeln der Senatoren. Was die Römer damals speisten, ist in der vielfach zitierten Rezeptsammlung „De re coquinaria“ des Apicius niedergeschrieben.

Die Küche von Salerno aber zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus weil die Menschen nur jene produkte verwendeten, die Land und Meer zur jeweiligen Jahreszeit bereit hielten. Fleisch war eine Seltenheit und spielt auch heute noch keine so große Rolle.

Aufgrund der Lage am Meer ist Fisch ein wichtiger Bestandteil der Küche von Salerno. Vor allem der sogenannte blaue Fisch „pesce azzurro“, wie Sardelle, Sardine und Makrele, wird auf vielfältige Art zubereitet. Seebarsch, Meerbarbe und andere Fische kocht man gerne „all´acqua pazza“, in einem Wasser-Olivenöl-Sud mit Knoblauch, Petersilien und frischen Tomaten.

Auch Pasta spielt in Salerno eine wichtige Rolle wobei die„Scialatielli“, eine etwas dickere, halblange Nudelform, mit Meeresfrüchten und frischen Tomaten auf den Tisch kommt. 

Nicht nur die Tomate, sondern auch andere Gemüse sind in der Küche Salernos von großer Bedeutung. Beliebt sind Auberginen, ein tomatiger Auflauf mit Mozzarella als „Parmigiana di melanzane“ zubereitet, und Zucchini „alla scapece“, leicht mit Essig und Minze aromatisiert.

Beim Käse spielt der Mozzarella eine große Rolle der in Nudelgerichten oder Aufläufen und natürlich auf der legendären Holzofenpizza zu finden ist.

Ein Fest- oder Sonntagsgericht ist ein tomatiger Schmortopf mit „Cotica“, der Schwarte vom Schwein. Ein weiteres leckeres rustikales Gericht sind die „Friarielli“ oder „Broccoletti“, die mit „Salsiccia“ (Bratwurst) gereicht werden.

Und vieles an Speisen wird in Salerno mit einem fruchtig-herben Olivenöl aus dem salernitanischen Hinterland verfeinert.


Italienische & einheimische Speisen


Schmecken Sie den Unterschied! Original italienische Rezepte sowie hochwertige, frische Zutaten, die mit viel Liebe und Sorgfalt für jeden einzelnen Gast frisch zubereitet werden, sorgen für einen besonderen Genuss. 

Ob Antipasti, Salate, frische hausgemachte Pasta, vielfältige Pizzaspezialitäten oder italienische Fisch- und Fleischgerichte – wir bringen ein Stück Italien zu Ihnen. 

Auch wir setzten auf Qualitätsfleisch und -fisch, auf frische Zutaten und Zubereitung wie bei Mamma: Tomatensoße kommt nicht aus der Tüte, Mozzarella und Ravioli werden selbst gemacht und die Pizzen auf heißem Stein zubereitet.

Im kleinen Garten, der zum »Rad« gehört, werden künftig Gemüse und Kräuter gezogen.

Wöchentlich wird es wechselnde Gerichte mit Saison-Note geben, aber auch etwas Mönchberger Tradition werden wir fortführen. So schenken wir einheimischen Apfelsaft und Äppelwoi aus, und auf der Speisekarte stehen neben weiteren deutschen Gerichten auch zwei Gerichte, die nicht Mönchbergerischer sein könnten: zubereitet nach Rezepten der früheren Wirtin Luzia Heider.


Zum Mitnehmen

Holen Sie sich ein kulinarisches Stück Italien nach Hause, alle Speisen und Weine gibt es bei uns auch zum Mitnehmen.


Gastronomie  für Feiern, Tagungen  und Veranstaltungen


Bei uns können Sie jedes Fest veranstalten, ob Hochzeit, Jubiläum, Weihnachtsfeier, Geburtstag, Taufe oder sonstige Familienfeiern. Ebenso für Tagungen und geschäftliche Anlässe bietet unsere Wirtschaft ein geeignetes Ambiente. 

Egal, ob Sie nur einen Tisch oder das ganze Gasthaus buchen möchten, wir beraten Sie gerne über alle Möglichkeiten. 

Gastraum und Nebenraum lassen sich auch so miteinander verbinden, dass Feierlichkeiten mit bis zu ca.70 Personen stattfinden können. 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne bei der Organisation und Durchführung Ihrer Veranstaltung stets mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass Ihr Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis wird!

Genießen Sie feine mediterrane Küche und die entspannte Atmosphäre unseres Restaurants.

Unser hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis wird Sie überzeugen!  Auch darum stehen wir in der Verantwortung, Sie als unsere Gäste zu verwöhnen und Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und freuen uns, Sie bald als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Zum Goldenen Rad
63933 Mönchberg
Hauptstraße 22 
Telefon 09374 / 9798881

eMail: grassi.ros@gmail.com

Öffnungszeiten
Montag Ruhetag
Dienstag bis Freitag von 17:00 bis 22.00 Uhr
Samstag von 17:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag von 11:30 Uhr bis 14.00 Uhr und 17:00 bis 22:00 Uhr

Speisekarte

Sitzplätze / Personen
Gastraum: 45
Nebenraum: 15
Biergarten: 20

Zum Routenplaner (Google)

Adresse der Spessartland-Seite:
www.spessartland.de/
zum-goldenen-rad.shtml




Impressionen

Mouseover (Maus übers Bild) = Anzeige Stop-Knopf und zurück/weiter-Knöpfe